Aktuelles

Liebe Bewohner, Angehörige und Betreuer,

liebe Freunde und Bekannte des Landhaus am Schlosspark,

ein spannendes Jahr 2020, verbunden mit vielen Herausforderungen, liegt hinter uns.

Dennoch soll an dieser Stelle „Corona“ nicht das Hauptthema bilden.

Wir möchten uns bei Ihnen allen bedanken (beim Personal für ihren unermüdlichen täglichen Einsatz, bei allen Bewohnern, Angehörigen u. Betreuern für ihr Durchhaltevermögen und Verständnis für die eine oder andere notwendige Anordnung, bei allen Geschäftspartnern für die tolle Zusammenarbeit, die teils auch mit großen Einschränkungen einherging und bei allen anderen Freunden und Bekannten des Landhaus am Schlosspark).

Wir blicken trotz allem gerne auf das vergangene Jahr zurück.

Nicht alles war wie gewohnt möglich, dennoch gab es viele leuchtende Momente für die Bewohner, wie auch für unsere Mitarbeiter. Es wurde gelacht, diskutiert, gebangt und toll zusammen gehalten. Mit Ihnen allen durften wir viele schöne Momente erleben. Viele Geschenke und Mut machende Grüße von Kindergärten, Schulen, Angehörigen… erreichten uns. Hierfür sind wir sehr dankbar.

 

Für 2021 hoffen wir mit der jetzt verfügbaren Impfung alle darauf, bald wieder viele selbstverständliche Dinge umsetzen zu können – Ausflüge, Feste, aber auch ein ganz „normaler“ Umgang mit Umarmungen und liebevollen Gesten wünschen wir uns alle von ganzem Herzen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein frohes neues Jahr 2021!

Bleiben sie gesund, positiv gestimmt und optimistisch.

 

Ihre Familie Lücke

Landhaus am Schlosspark

Friedenslicht erreicht das Landhaus am Schlosspark

Wie schon in den vergangenen Jahren überreichte uns dieses Jahr am Samstag, den 19.12.

-natürlich unter Einhaltung des Mindestabstands und MNS –

die Jugendfeuerwehr aus Kleinwerther das Friedenslicht.

Einige Bewohner konnten im Foyer die Übergabe des Lichts an unsere Roswitha

live mitverfolgen.

Vielen Dank, gesunde Grüße und frohe Feiertage

an alle kleinen und großen Feuerwehrleute

wünscht das gesamte Team

des Landhaus am Schlosspark!

Zusammenhalt bei Jung👧 und Alt 👵

Zur Freude unserer Bewohner bastelten die Kinder der Klasse 3 der Grundschule Wipperdorf
als kleine Überraschung zu den Feiertagen wundervolle Weihnachtskarten.
Natürlich wurden diese sofort aufgehängt, damit sie auch jeder bestaunen konnte.
Vielen lieben Dank
sagen alle Bewohner und
das gesamte Team des Landhaus am Schlosspark
Wir werden uns natürlich mit einer
süßen Kleinigkeit
zum Schulbeginn revanchieren!

 

In der Weihnachtsbäckerei

Von drauß´ vom Schlosspark komm´ ich her,

ich muss euch sagen es weihnachtet sehr!

Ist Weihnachten doch nicht bloß nur Schenken?

Vielleicht ist Weihnachten mehr, das muss ich wohl denken.“

So in der Art dachte es sich wohl unsere Einrichtungsleitung

Frau Lücke,

die in ihrem Weihnachts-Grinch-Kostüm zusammen

mit der Hauswirtschaftsleitung Frau Kellner

aus der Schlosspark-Küche eine Weihnachtsbäckerei zauberte.

 

Es wurden leckere Plätzchen, wie Vanillekipferl, Makronen

und Leo-Cookies gebacken.

Am Nachmittag wurden diese dann zusammen mit frisch gebackenen Waffeln mit Sahne/Kirschen, Glühwein + Kakao bei weihnachtlicher Musik zur Freude unserer Bewohner verteilt.

 

Selbst in den aller größten Krisen lassen wir uns Weihnachten nicht vermiesen!

Besucherregelungen zu Weihnachtsfeiertagen

UPDATE  11.12.2020 !!!!!

 

Sehr geehrte Besucher, Angehörige und Betreuer!

 

Mit Aussicht auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage hat der einrichtungsinterne Krisenstab der Landhaus Oderaue GmbH die Maßnahmen für die Besuchsregelungen überarbeitet und angepasst.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unter bestimmten Voraussetzungen für folgende Tage Zimmerbesuche stattfinden können:

 

– Heiligabend 24.12.2020                        15:00-17:00 Uhr

– 1. Weihnachtsfeiertag 25.12.2020      15:00-17:00 Uhr

– 2. Weihnachtsfeiertag 26.12.2020      15:00-17:00 Uhr

 

Für einen geordneten Ablauf der Besuchstermine bitten wir Sie, den Besuch über die Weihnachtsfeiertage bis zum 18.12.2020 13.00 Uhr telefonisch unter 03631/65129-40 anzumelden.

 

Die oben genannten Besuchstermine sind an folgende Voraussetzungen gekoppelt:

 

  • Vor Einlass in die Einrichtung muss ein tagaktuelles negatives PoC Testergebnis (Schnelltest) vorliegen. Die PoC Testungen werden an allen 3 Tagen (24.+25.+26.12.2020) um 13 Uhr kostenfrei für die Besucher angeboten.

 

Aufgrund der Beschlussfassung des Landes Thüringen darf täglich nur 1 Besuchsperson empfangen werden!

 

Ein täglicher Wechsel der Besuchspersonen ist möglich!

 

  • Während des Besuchs muss sich an die allgemeinen AHA-Regelungen (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) gehalten werden. Die Besucher sind verpflichtet einen FFP2 Maske zu tragen, diese wird von der Einrichtung gestellt.

 

Die angepassten Besuchsregelungen gelten ausschließlich für die oben benannten Weihnachtstage! Ein Betreten der Einrichtung ohne ein tagaktuelles, negatives Testergebnis ist nicht möglich.

 

Wir wünschen allen Angehörigen, Betreuern und Besuchern eine schöne Adventszeit und ein Frohes Fest.

 

Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gern anrufen unter:

03631/65129-0

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Tanja Lücke, Geschäftsführung der Landhaus Oderaue GmbH

Test-Termine für KW49 – KW52 in 2020 im Landhaus am Schlosspark

Sehr geehrte Angehörige und Betreuer,

um so flexibel wie möglich für Sie zu sein, haben wir uns auf folgende Termine bis zum Jahresende zum Testen verständigt:

KW 49: 

Montag, den 30.11.  ab 10.00 Uhr 

Dienstag, den 01.12.  15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, den 02.12.  ab 08.00 Uhr

Donnerstag, den 03.12.  15.00 – 17.00 Uhr

KW50: 

Montag, den 07.12.  ab 10.00 Uhr

Dienstag, den 08.12.  15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, den 09.12.  ab 08.00 Uhr

Donnerstag, den 10.12.  ab 09.30 Uhr + 15.00 – 17.00 Uhr

KW51: 

Montag, den 14.12.  ab 10.00 Uhr

Dienstag, den 15.12.  15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, den 16.12.  ab 08.00 Uhr

Freitag, den 18.12.  15.00 – 17.00 Uhr

KW 52: 

Montag, den 21.12.  ab 10.00 Uhr

Dienstag, den 22.12.  15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, den 23.12.  15.00 – 17.00 Uhr

KW 53: 

Montag, den 28.12  15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, den 30.12  15.00 – 17.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass zu anderen Terminen in der Woche,

an den Wochenenden und an Feiertagen keine Tests

durchgeführt werden können!

Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass ein Betreten ohne ein aktuelles, negatives Testergebnis nicht möglich ist.

Der Test hat eine Gültigkeit von 7 Tagen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Sehr geehrte Besucher, Angehörige und Betreuer!

 

Aufgrund der derzeitig weiterhin angespannten Lage

bezüglich der steigenden Fallzahlen in unserem und anliegenden Landkreisen werden nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt zum Schutz unserer Bewohner und Mitarbeiter in unserer Einrichtung ab dem 16.11.2020 alle Mitarbeiter und Bewohner, sowie Rückkehrer in der Einrichtung, mittels Covid 19 POC-Test, getestet.

Bei Verdachtsfällen erfolgt ebenfalls eine Testung.

Auch Besucher, z. B. besuchende Angehörige werden wir testen – nur bei negativem Testergebnis darf unsere Einrichtung betreten werden. Gleiches gilt für Personen, wie z. B. Therapeutinnen und Therapeuten, Ärztinnen und Ärzte, rechtlichen Betreuerinnen und Betreuer, Handwerkerinnen

und Handwerker oder Frisörinnen und Frisöre.

Die Testungen von Beschäftigten und Pflegebedürftigen

werden einmal pro Woche wiederholt.

Bei Besuchern und anderen Personen je nach Einzelfall.

Die Tests werden von unseren dafür extra geschulten Mitarbeitern im Testraum auf dem Innenhof des Landhaus am Schlosspark erfolgen.

Diesen erreichen Sie –  genauso wie unseren Besucherraum –  ausgeschildert über den gepflasterten Weg links vom Haupteingang.

 

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin zum Testen mit

unserer Pflegedienstleitung Frau Leyh oder ihrer Stellvertretung Frau Schirmer

Diese erreichen Sie von Montag – Freitag in der Zeit von 09:00 – 14.00 Uhr unter

03631/65129-40

 

Um so flexibel wie möglich für Sie zu sein, haben wir uns auf folgende Termine

im November zum Testen verständigt:

 

 

 

 

 

 

 

Jeden Dienstag und Freitag von 15.00 – 17.00 Uhr

 

Montag, den 16.11.   um 09.30 Uhr

 

Mittwoch, den 18.11.   um 10.00 Uhr

 

Montag, den 23.11.   um 10.00 Uhr

 

Mittwoch, den 25.11.   um 08.00 Uhr

 

Donnerstag, den 26.11.   um 09.30 Uhr

 

Montag, den 30.11.   um 10.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass zu anderen Terminen in der Woche und an den Wochenenden keine Tests durchgeführt werden können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Tanja Lücke, Geschäftsführung der Landhaus Oderaue GmbH

ACHTUNG! NEUES UPDATE ZU BESUCHERREGELUNGEN!

Aufgrund der weiterhin ansteigenden Fallzahlen in unserem Landkreis gilt ab sofort für unsere Einrichtung zum Schutz der Bewohner und des Personals folgende Besucherregelung:

 

Inzidenzwert ab 35- 50 (oranger Bereich)

Die Besuche sind auf zwei registrierte Besucher, die täglich wechseln können zu beschränken.

Definierter Besuchszeitraum: insgesamt max. 2 Stunden am Tag, im Falle von zwei Besuchen pro Tag ist der Besuchszeitraum entsprechend aufzuteilen.

Die Besuche sind jeweils terminlich mit der Einrichtung unter Berücksichtigung der Wünsche und Belange der/des Bewohners/in zu vereinbaren. Ohne telefonische Anmeldung darf eine Einrichtung nicht betreten werden. Die Besuche können wie gewohnt auch in den Zimmern stattfinden.

 

Inzidenzwert über 50 (roter Bereich)

 Die Besuche sind auf maximal zwei registrierte Besucher, die wöchentlich wechseln können zu beschränken.

Definierter Besuchszeitraum: insgesamt max. 2 Stunden am Tag, im Falle von zwei Besuchen pro Tag ist der Besuchszeitraum entsprechend aufzuteilen. Die Besuche finden in den ausgewiesenen Besucherräumen statt, Zimmerbesuche sind nur in Ausnahmefällen möglich.

Die Besuche sind jeweils terminlich mit der Einrichtung unter Berücksichtigung der Wünsche und Belange der/des Bewohners/in zu vereinbaren. Ohne telefonische Anmeldung darf eine Einrichtung nicht betreten werden.

 

Sobald in unserer Einrichtung PoC-Testungen durchgeführt werden dürfen, werden Besucher nur nach einer Testung bei Vorliegen eines negativen Befundes die Einrichtung betreten dürfen.

 

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die jeweils tagesaktuellen Inzidenzwerte des Landkreises unter https://corona.rki.de oder telefonisch in der Einrichtung

 

 

Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gern anrufen unter: 03631/65129-0

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Tanja Lücke, Geschäftsführung der Landhaus Oderaue GmbH

Achtung: Update Besucherregelung!

Aufgrund der derzeitigen Inzidenzwerte im Landkreis Nordhausen gilt laut der Handlungsempfehlung des TMASGFF vom 05.10.2020 Stufe 2 – §9Abs. 2 der 2. ThürSARS-CoV-2-IfS-GrundVO:

Die Besuche sind auf zwei registrierte Besucher, die täglich wechseln können zu beschränken.

Definierter Besuchszeitraum: insgesamt max. 2 Stunden am Tag, im Falle von zwei Besuchen pro Tag ist der Besuchszeitraum entsprechend aufzuteilen.

Die Besuche sind jeweils terminlich mit der Einrichtung unter Berücksichtigung der Wünsche und Belange der/des Bewohners/in zu vereinbaren. Ohne telefonische Anmeldung darf eine Einrichtung nicht betreten werden.

Die Handlungsempfehlung ist unter

https://www.tmasgff.de/fileadmin/user_upload/Gesundheit/Dateien/COVID-19/Pflege/Handlungsempfehlungen_Pflege_Eingliederungshilfe_Stand_05.10.2020.pdf
einsehbar.

Wir organisieren derzeit die Beschaffung der Schnelltests für die Einrichtungen und möchten Sie bereits heute dringend bitten, die Schnelltests vor Ihrem Besuch zum Schutz der Bewohner und Mitarbeiter in Anspruch zu nehmen. Nähere Informationen zur Organisation und Durchführung folgen in Kürze.

Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gern anrufen unter:
03631/65129-0

Viele Grüße

Tanja Lücke, Geschäftsführung der Landhaus Oderaue GmbH