Aktuelles

Luca-App und Außenbesuche

Sehr geehrte Angehörige, Betreuer und Besucher
des Landhaus am Rotenberg!
Auch wir nutzen jetzt die „luca App“.
Ab sofort haben Sie die Möglichkeit beim Besuch ihres Angehörigen, sich ganz einfach über die luca App zu registrieren.
Zimmerbesuche sind vorerst weiterhin nur mit einem negativem POC-Test, einem Nachweis der Vollimpfung oder Genesenen-Nachweis möglich.
Wir freuen uns Ihnen zusätzlich zu den Zimmerbesuchen nun auch Besuche mit mehreren Personen anbieten zu können. Wir haben für Sie die Möglichkeiten geschaffen, sich auch im Außenbereich mit ihrem Angehörigen und mit max. 5 Personen aus einem Haushalt zu treffen.
Dafür haben wir einen Außenpavillon mit zwei von einander getrennten Sitzgruppen für sie vorbereitet.
Nutzen Sie die Gelegenheit, die Bewohner freuen sich schon auf Ihre Enkel und Urenkel! 🙂
Alle Termine für innen und außen werden weiterhin nur telefonisch vergeben.
Weitere Infos beantworten wir Ihnen natürlich gerne auch telefonisch oder schauen Sie einfach auf unsere aktualisierte Inzidenzampel, die am Eingang und Testhäuschen aushängt und auch immer online auf unserer Homepage unter
Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gern anrufen unter:
05521-996120
Bleiben Sie gesund!
Ihr Team vom Landhaus am Rotenberg

Gesundes neues Jahr!

Liebe Bewohner, Mitarbeiter, Angehörige, Betreuer und Freunde des Hauses,
wir haben ein anstrengendes und aufregendes Jahr hinter uns. Corona hat es uns nicht leicht gemacht und hat uns viele Freiheiten genommen, die für uns all die Jahre selbstverständlich waren und für die wir in der Pflege viele Jahre gekämpft haben. Das Virus hat uns dort getroffen, wo wir am allermenschlichsten sind: im engen Kontakt, in der Umarmung, im Gespräch!
Viele Menschen sind in diesem Jahr aber auch über sich hinausgewachsen, ohne dass an die große Glocke zu hängen! Ich möchte hier ganz speziell unserem kompletten Personal für den unermüdlichen Einsatz, die Liebe zum Menschen und die Umsetzung aller Vorschriften und Anweisungen, die auch oft noch nach Feierabend eintrudelten, danken! Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen! Mein Dank geht auch unsere Geschäftsführung Fr. Lücke, die mit viel Engagement immer dafür Sorge getragen hat, dass wir zu jeder Zeit, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für unseren „neuen“ Arbeitsalltag haben.
Ich möchte auch an die erinnern, die den Kampf gegen den Virus verloren haben und eine große Lücke bei uns allen hinterlassen haben. Denn auch unsere Einrichtung hat trotz aller Bemühungen und frühzeitigen Vorkehrungen, Menschen an den Virus verloren. Die Pandemie hat uns allen kontinuierlich viel abverlangt, viel Kraft, viel Durchhaltevermögen und viel Engagement.
Ich möchte aber auch an die erinnern, die die Infektion überstanden haben und uns gezeigt haben, dass es Hoffnung gibt. Mit der jetzt verfügbaren Impfung wächst diese Hoffnung weiter und wir hoffen auf ein neues Jahr, in dem wir uns wieder Freiheiten erkämpfen und erhoffen können.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2021. Bleiben Sie gesund, voller Hoffnung und Liebe!
R. Cebulla, Einrichtungsleitung

Weihnachtsmarkt Köstlichkeiten

Corona hat uns in diesem Jahr in vielen Dingen einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber die Weihnachtsstimmung wollten wir uns und unseren Bewohnern nicht vermiesen lassen! Am gestrigen Mittwoch hat unsere Hauswirtschaftsleitung Fr. Kellner den Backofen angeheizt und allerlei weihnachtliche Köstlichkeiten vorbereitet. Hierbei gab es Unterstützung von der Einrichtungsleitung Fr. Cebulla. Am Nachmittag wurden unter weihnachtlichen Klängen, die Bewohner in allen Bereichen und Speisesälen mit frischen Waffeln und heißen Kirschen, Spritzgebäck, Zimtsternen, Makronen, gebrannten Mandeln, Vanilliekipferl, Glühwein, Punsch und heißem Kakao mit Sahne überrascht.

rpt

ptr

ptr

ptr

ptr

ptr

Besucherregelungen zu den Weihnachtsfeiertagen

Sehr geehrte Besucher, Angehörige und Betreuer!

 

Mit Aussicht auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage hat der einrichtungsinterne Krisenstab der Landhaus Oderaue GmbH die Maßnahmen für die Besuchsregelungen überarbeitet und angepasst.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unter bestimmten Voraussetzungen für folgende Tage Zimmerbesuche stattfinden können:

 

– Heiligabend 24.12.2020 15:00-17:00 Uhr

– 1. Weihnachtsfeiertag 25.12.2020 15:00-17:00 Uhr

– 2. Weihnachtsfeiertag 26.12.2020 15:00-17:00 Uhr

 

Für einen geordneten Ablauf der Besuchstermine bitten wir Sie, den Besuch über die Weihnachtsfeiertage bis zum 18.12.2020 13:00 Uhr telefonisch unter 05521-9961212 anzumelden.

Die oben genannten Besuchstermine sind an folgende Voraussetzungen gekoppelt:

 

  • Vor Einlass in die Einrichtung muss ein tagaktuelles negatives PoC Testergebnis (Schnelltest) vorliegen. Die PoC Testungen werden an allen 3 Tagen (24.+25.+26.12.2020) um 13 Uhr kostenfrei für die Besucher angeboten.

 

  • Für den Zimmerbesuch dürfen max. 2 Personen aus dem gleichen Hausstand zeitgleich anwesend sein. Pro Tag dürfen max. 4 Personen aus max. 2 Hausständen pro Bewohner anwesend sein.

 

Beispiel: Fr. Mustermann kann um 15:00 Besuch von ihrer Tochter Fr. Müller und deren Ehemann Hr. Müller (wohnhaft in einem Hausstand) bekommen und um 16:00 Uhr Besuch von ihrem Enkelsohn Hr. Mustermann und dessen Ehefrau Fr. Mustermann (wohnhaft in einem Hausstand) bekommen.

 

Ein täglicher Wechsel der Besuchspersonen ist möglich!

 

  • Während des Besuchs muss sich an die allgemeinen AHA-Regelungen (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) gehalten werden. Die Besucher sind verpflichtet eine FFP2 Maske zu tragen, diese wird von der Einrichtung gestellt.

 

Die angepassten Besuchsregelungen gelten ausschließlich für die oben benannten Weihnachtstage! Ein Betreten der Einrichtung ohne ein tagaktuelles, negatives Testergebnis ist nicht möglich.

 

Wir wünschen allen Angehörigen, Betreuern und Besuchern eine schöne Adventszeit und ein Frohes Fest.

Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gern anrufen unter:

05521/99612-0

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Tanja Lücke, Geschäftsführung der Landhaus Oderaue GmbH

PoC-Testtermine für Besucher des Landhaus am Rotenberg

Sehr geehrte Angehörige und Betreuer,

 

aktuell können wir Ihnen folgende Testtermine zum Ausschluss von Covid-19 anbieten:

KW 49

Dienstag, den 01.12.2020 von 09:00 – 10:00 Uhr

Dienstag, den 01.12.2020 von 14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag, den 03.12.2020 von 14:00-16:00 Uhr

KW 50

Dienstag, den 08.12.2020 von 09:00 – 10:00 Uhr

Dienstag, den 08.12.2020 von 14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag, den 10.12.2020 von 14:00-16:00 Uhr

KW 51

Dienstag, den 15.12.2020 von 09:00 – 10:00 Uhr

Dienstag, den 15.12.2020 von 14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag, den 17.12.2020 von 14:00-16:00 Uhr

KW 52

Dienstag, den 22.12.2020 von 09:00 – 10:00 Uhr

Dienstag, den 22.12.2020 von 14:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch, den 23.12.2020 von 14:00-16:00 Uhr

KW 53

Dienstag, den 29.12.2020 von 09:00 – 10:00 Uhr

Dienstag, den 29.12.2020 von 14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag, den 31.12.2020 von 14:00-16:00 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass zu anderen Terminen in der Woche keine Testungen durchgeführt werden können.

Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass ein Betreten ohne ein aktuelles, negatives Testergebnis nicht möglich ist.

Der Test hat eine Gültigkeit von 7 Tagen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

ACHTUNG, UPDATE BESUCHERREGELUNGEN!

 

Aufgrund der weiterhin ansteigenden Fallzahlen in unserem Landkreis gilt ab sofort für unsere Einrichtung zum Schutz der Bewohner und des Personals folgende Besucherregelung:

 

Inzidenzwert ab 35- 50 (oranger Bereich)

 

Die Besuche sind auf zwei registrierte Besucher, die täglich wechseln können zu beschränken.

Definierter Besuchszeitraum: insgesamt max. 2 Stunden am Tag, im Falle von zwei Besuchen pro Tag ist der Besuchszeitraum entsprechend aufzuteilen.

Die Besuche sind jeweils terminlich mit der Einrichtung unter Berücksichtigung der Wünsche und Belange der/des Bewohners/in zu vereinbaren. Ohne telefonische Anmeldung darf eine Einrichtung nicht betreten werden. Die Besuche können wie gewohnt auch in den Zimmern statt finden.

 

Inzidenzwert über 50 (roter Bereich) 

Die Besuche sind auf maximal zwei registrierte Besucher, die wöchentlich wechseln können zu beschränken.

Definierter Besuchszeitraum: insgesamt max. 2 Stunden am Tag, im Falle von zwei Besuchen pro Tag ist der Besuchszeitraum entsprechend aufzuteilen. Die Besuche finden in den ausgewiesenen Besucherräumen statt, Zimmerbesuche sind nur in Ausnahmefällen möglich.

Die Besuche sind jeweils terminlich mit der Einrichtung unter Berücksichtigung der Wünsche und Belange der/des Bewohners/in zu vereinbaren. Ohne telefonische Anmeldung darf eine Einrichtung nicht betreten werden.

 

Sobald in unserer Einrichtung PoC-Testungen durchgeführt werden dürfen, werden Besucher nur nach einer Testung bei Vorliegen eines negativen Befundes die Einrichtung betreten dürfen.

 

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die jeweils tagesaktuellen Inzidenzwerte des Landkreises unter https://corona.rki.de oder telefonisch in der Einrichtung.

Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gern anrufen unter: 05521/99612-0

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Tanja Lücke, Geschäftsführung der Landhaus Oderaue GmbH

Besucher aus Risikogebieten

Sehr geehrte Angehörige, Besucher und externe Dienstleister,
da wir weiterhin angehalten sind die Bewohner unserer Einrichtung zu schützen, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Infektionszahlen wieder steigen. Die angrenzenden Landkreise Northeim und Eichsfeld zählen zu den derzeitigen Risikogebieten.Wir weisen darauf hin, dass Besucher, die aus einem Risikogebiet stammen/kommen, unsere Einrichtung NICHT betreten dürfen.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Bleiben Sie gesund!
Das Team vom Landhaus am Rotenberg.
Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gern anrufen unter:
05521-99612-0
RKI Dashboard Risikogebiete: https://experience.arcgis.com/…/478220a4c454480e823b173…
Land Niedersachsen: https://www.niedersachsen.de/…/hinweise-fur-reisende…